Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)


Was tun Sie als Arbeitgeber für die Gesundheit Ihrer Mitarbeiter?

Gesunde Mitarbeiter, die sich am Arbeitsplatz wohlfühlen sind das Kapital eines erfolgreichen Unternehmens. Durch den demographischen Wandel wächst die Zahl der älteren Menschen und Arbeitnehmer. Darauf sollten Arbeitgeber in Zukunft reagieren und BGF/ BGM in Ihre Unternehmeskultur integieren, wenn sie weiterhin als attraktiver Arbeitgeber in Ihrer Region bestehen wollen.

Die Betriebliche Gesundheitsförderung (BGF) umfasst Maßnahmen die im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) umgesetzt werden. In vielen Unternehmen wird dieser Ansatz gelebt und gefördert. Ziele sind die Erhaltung der Gesundheit von Mitarbeitern, die Vermittlung von gesundem Arbeitsverhalten, sowie die Verbesserung der Arbeitsverhältnisse.

„Gesundheit ist die Fähigkeit, lieben und arbeiten zu können.“

S. Freud


Ich biete Beratung und unterstützende Maßnahmen der BGF an. Der Ansatz der Salutogenese, stützt meine Interventionen und Angebote.

  • Analyse der Arbeitsplatzsituation (PDCA)
  • Gesundheitsworkshops/ Gesundheitszirkel
  • Ergonomische Schulungen, Rückenschule am Arbeitsplatz
  • aktive MiniPausen (mit Multiplikatorenschulung)
  • Unterstützung im Rahmen der Betrieblichen Wiedereingliederung (BEM)

Referenzen:

MAN Truck & Bus AG, München Karlsfeld / HDI Gerling Versicherung, München / Fa. Ehr, Traunreut / AH Diakonie Wartberghöhe, Traunstein